45621

Wir stellen uns vor:

 

Gegründet wurde der Betrieb im Jahr 1955 durch Josef Müllich. Der Firmensitz befand sich damals noch in der Unteren Straße. Schwerpunkt unserer Arbeit war die Reparatur von Landmaschinen, insbesondere Eicher-Traktoren, von denen wir auch die Händlervertretung hatten. 1966 absolvierte Josef Müllich erfolgreich seine Meisterprüfung im Kfz-Mechaniker-Handwerk.

In Jahre 1973 konnte das neue Betriebsgelände, an der Bamberger Straße 44 gelegen, eröffnet werden. Zur Auto-Werkstatt kam gleichzeitig noch eine AVIA-Tankstelle hinzu. 1975 erlangte Helmut Müllich den Meisterbrief im Kfz-Handwerk.

Die Firma wurde seitdem ständig erweitert. Von 1978 bis 1995 waren wir Peugeot Vertragshändler. Seitdem sind wir spezialisiert auf Fahrzeuge aus dem PSA-Konzern, egal ob Peugeot oder Citröen.

Im Jahre 1986 wurde eine Lackierhalle errichtet und 1991 erfolgte der Bau einer WAP SB-Waschanlage. Helmut Müllich übernahm 1995 den Betrieb vom Vater Josef.

Im Jahr 2002 bestand Michael Müllich die Prüfungen zum Betriebswirt (HWK) und zum Kfz-Techniker-Meister. Für seine Leistungen wurde er mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

Zum 01.01.2016 hat Michael Müllich den Betrieb übernommen.

Der Tankstellenshop wurde komplett renoviert und seit Dezember 2016

betrieben wir eine Post Partnerfiliale mit Postbank und eine Lottoannahmestelle.